Personaleinsatz l Definition

Personaleinsatz

Personaleinsatz Definition 

Beim sogenannten Personaleinsatz handelt es sich um einen Teilbereich der Personalplanung. Hierbei geht es darum, die anfallenden Arbeitsaufgaben sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zuzuordnen, sodass es dadurch zu einer Deckung von Arbeitsanforderungs- und Mitarbeiterqualifikationsprofil kommt. Genau gesagt geht es also darum, geeignetes Personal zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Einsatzort zur Verfügung zu haben. 

Die qualitative Zuordnung erfolgt dabei im Zusammenspiel mit der Laufbahnplanung. Man schaut also, welche Mitarbeiter*innen die nötigen Anforderungen mitbringen, um eine Arbeitstätigkeit auszuführen. Im Kontext des quantitativen Personaleinsatzes werden die Anzahl der bestehenden Arbeitsplätze mit der Anzahl der geeigneten Mitarbeiter*innen in Verbindung gebracht. Hier können also sowohl ein Personalbedarf als auch ein Personalüberschuss festgestellt werden. Im Kontext der zeitlichen Zuordnung geht es darum, den zeitlichen Mitarbeitereinsatz einer Organisation systematisch zu strukturieren. Die Planung des zukünftigen Personaleinsatzes erfolgt im Rahmen der Personaleinsatzplanung.