Leistungsbereitschaft l Definition

Leistungsbereitschaft 

Leistungsbereitschaft Definition 

Der Begriff Leistungsbereitschaft umfasst sämtliche Voraussetzungen für das Erbringen von Leistungen. Dazu zählt zum einen das Zurverfügungstellen von Produktionsfaktoren und zum anderen beinhaltet die Leistungsbereitschaft alle zur Produktion erforderlichen aktiven Maßnahmen. Dazu gehört zum Beispiel die konkrete Arbeitsvorbereitung. 

Die menschliche Leistungsbereitschaft, die angibt, in welchem Ausmaß ein Arbeitnehmer bereit ist, sein Leistungsvermögen in die Unternehmensarbeit einzubringen, ist stark von den individuellen Fähigkeiten sowie Motivationen des jeweiligen Arbeitnehmers abhängig. Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass sowohl die aktuelle psychische als auch die körperliche Verfassung einen starken Einfluss auf die individuelle Leistungsbereitschaft ausüben. Außerdem spielen Faktoren wie Leistungsmotivation, Mitarbeitererwartung, Arbeitsplatzgestaltung, Führungsverhalten sowie Unternehmens- und Feedbackkultur eine maßgebliche Rolle.