Homeoffice & Telearbeit l Definition

Home Office (Telearbeit)

Home Office Definition

Home Office ist ein Teil der Telearbeit, bei dem die anfallende Arbeit immer, regelmäßig oder gelegentlich an einem anderen Ort als dem Unternehmenssitz, in der Regel dem eigenen Zuhause der Arbeitskraft, ausgeführt wird.

Grundlage dafür ist der technische Fortschritt innerhalb eines Unternehmens. Die Mitarbeiter* innen müssen über Selbstdisziplin sowie Organisationsfähigkeit verfügen, um ihre Arbeitszeit zu koordinieren.

Einige Studien haben – entgegen der Befürchtung zahlreicher Arbeitgeber*innen, dass die Produktivität  im Home Office abnehme – gezeigt, dass Arbeitnehmer*innen von zuhause aus produktiver arbeiten. So hat beispielsweis eine Studie der UN verdeutlicht, dass im Home Office mehr unbezahlte Arbeit geleistet wird, dass zahlreiche Arbeitnehmer*innen als Konsequenz jedoch an Stress sowie Schlafstörungen leiden. 

Telearbeit Unterformen

Teleheimarbeit

Bei der Teleheimarbeit ist der Vollzeitarbeitsplatz einer Arbeitskraft ausschließlich das eigene Zuhause. Um dies in der Praxis umzusetzen, müssen vertraglich einige Rahmenbedingungen festgelegt werden. Darüber hinaus muss der Arbeitsplatz vom Unternehmen mit Möbeln, Kommunikationseinrichtungen sowie den nötigen Arbeitsmitteln ausgestattet werden. 

Alternierende Telearbeit

Bei dieser Form der Telearbeit arbeitet ein*e Angestellte*r mal im Home Office und mal im Büro des Unternehmens. Hier bedarf es neben offizieller Home Office Regelungen weitergehender Absprachen, um die Arbeitsplätze mehrerer alternierender Mitarbeiter*innen zu organisieren. 

Mobile Telearbeit

Bei der Mobilen Telearbeit arbeitet ein*e Angestellte*r von unterwegs aus. Dies ist mit besonderem Aufwand verbunden, da jene*r Mitarbeiter*in ständig auf die IT-Infrastruktur des Unternehmens zugreifen können muss. 

Home Office Vorteile

Arbeitgeber*in

  • Steigerung des Wert der Arbeitgebermarke und Arbeitgeberattraktivität
  • Vermeidung von Arbeitsausfällen und Fehlzeiten
  • Erhöhte Unternehmensbindung
  • Erhöhte Produktivität durch bessere Konzentrationsmöglichkeiten der Arbeitnehmer*innen
  • Einsparung von Bürofläche
  • Fachkräfte aus aller Welt können rekrutiert werden

Arbeitnehmer*in

  • Mehr Flexibilität
  • Vereinbarkeit von Karriere und Beruf
  • Mehr Freiräume bezüglich der Arbeitszeitverteilung
  • Vermeidung von Wegzeiten

Home Office Nachteile

Arbeitgeber*in

  • Erschwerte Kommunikation
  • Gefahr, dass Betriebsklima durch mangelnde soziale Interaktion leidet
  • Geeignete IT-Infrastruktur muss zur Verfügung gestellt werden
  • Nicht jede Stelle ist für Homeoffice geeignet
    • Gefahr, dass sich manche Arbeitnehmer*innen ungerecht behandelt fühlen

Arbeitnehmer*in

  • „Always-on“-Gefahr 
    • Vermischung von Beruf und Privatleben
  • Geringerer Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen sowie zu vorgesetzten Personen
  • Arbeitsleistungen und Engagement sind weniger transparent
  • Zahlreiche Ablenkungen 
  • Möglicherweise Motivationsschwierigkeiten