+49 521 448 1399-0


kostenlose Beratung

Veröffentlichung 16.12.2019 Von Sandra Schroer

Artikel im Fachmagazin "Baugewerbe"

Gerade die Baubranche leidet unter dem Fachkräftemangel. Auch hier kann es helfen, die Stellenanzeigen auf Google zu platzieren - denn auf Google suchen die Bewerber nach Jobs.

Auch - oder gerade - die Baubranche leidet unter dem Fachkräftemangel. Mit unseren Tipps machen die Unternehmen ihre Stellenanzeigen sichtbar, nämlich dort, wo die Bewerber sie suchen: auf Google. Sei es als Google-Anzeige oder in der Google for Jobs-Box: wenn man weiß, dass 75% aller Jobsuchenden ihre Suche bei Google starten, und dass es jeden Monat über 70 Millionen Suchanfragen zum Thema "Jobs" auf Google gibt, dann wird klar, wie wichtig dieser Kanal für die Stellenanzeigen ist. 


Beratungschat

Lassen Sie sich kostenfrei von unseren Experten bequem online im Chat beraten.

Service Telefon

Gerne stehen wir Ihnen am Telefon beratend zur Verfügung. Rufen Sie uns an!

+49 521 448 1399-0

E-Mail an den Support

Unser freundlicher Support beantwortet gerne Ihre Fragen per E-Mail.